Neuigkeiten
05.02.2017, 15:00 Uhr | Schwarz
Neujahrsempfang der CDU Hollenstedt 2017
Über 100 Gäste beim diesjährigen Empfang mit Betriebsbesichtigung
Reges Treiben am Sonntag, dem 05.02.2017 in der sonst eher beschaulichen Gemeinde Halvesbostel: Denn der CDU Ortsverband hatte zu seinem diesjährigen Neujahrsempfang mit Betriebsbesichtigung in das Haus der Rudolf Meyer Agrartechnik GmbH & Co. KG geladen. Und über 100 Gäste folgten unserer Einladung.
Norbert Schwarz (CDU Vorsitzender), Heiner Schönecke (MdL), Heiner Ehlen (MdL), Michael Grosse-Brömer (MdB), Rudolf Meyer, Holger Baumgart (2. Stellv. CDU Vorsitzender), Caroline Baumann (1. Stellv. CDU Vorsitzende), Jürgen Ravens (Bürgermeister)
Halvesbostel - Auf der Tagesordnung des Neujahrsempfangs stand zunächst ein Einblick in das Traditionsunternehmen Rudolf Meyer, das seit 1934 im Ort ansässig ist und sich inzwischen zu einem Expertenbetrieb für Landmaschinen mit einer 1.300 qm großer Werkshalle sowie Shopbereich und 27 Mitarbeitern sowie 4 Auszubildenden entwickelt hat.

Die Vorstellung des Unternehmens übernahm für uns der Werkstattleiter Lars Kröger. Anschließend folgten mehre spannende politische Grußworte, denn der CDU Ortsverband Hollenstedt hatte in diesem Jahr gleich drei namenhafte Redner für die Veranstaltung gewinnen können. Den Auftakt machte MdB Michael Grosse-Brömer, der ein Schlaglicht auf die aktuelle politische Themen aus bundespolitischer Sicht warf. Vom Brexit bis zu den Wahlen in den USA, bekamen die Zuhörer so einen spannenden Überblick über die aktuellen Debatten in Berlin.

Als zweiter Redner, konzentrierte sich MdL Heiner Ehlen, der von 2003 bis 2010 Minister für Landwirtschaft und Ernährung in Niedersachen, auf die aktuellen Entwicklungen im Agrarwesen und in der Nahrungsmittelindustrie. Seine in Teilen durchaus kritische Rede fand dabei viel Anklang.

Als letzter Redner sprach MdL Heiner Schönecke ein paar Grußworte zu den Gästen, wobei er es sich nicht nehmen ließ, einen Teil seiner Rede auch „op Platt zu snacken“.

Nach den Reden folgte das gemeinsame, zünftige Mittagessen mit Mini-Haxen, Roastbeef und Bratkartoffeln. Weiterhin führte der Werkstattleiter, Lars Kröger, anschließend noch mehrere Besuchergruppen durch die erst vor 2 Jahren neu gebaute Hallenanlage der Firma Meyer Agrartechnik und ermöglichte den staunenden Gästen so einen Einblick in das Geschäft mit Mähdreschern, Traktoren und Zugmaschinen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Frau Sandra Meyer, der Geschäftsführerin der Rudolf Meyer Agrartechnik GmbH & Co. KG, ganz herzlich für die großartige Veranstaltung und die gelungene Zusammenarbeit bedanken!
Bilderserie
CDU Deutschlands CDU Kreisverband Harburg-Land Online spenden
Angela Merkel Newsletter
© CDU Hollenstedt und Umgebung  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.15 sec. | 9148 Besucher